• Dayz3
  • TF2
  • WOT
  • APB
  • WOT2
  • Payday2
  • Battlefield4
  • Arma 3 Epoch
  • Elite Dangerous
  • WOT

PC Games News

  • Wer beim Spiel böse wird, der soll sich nicht beteiligen.
  • Spieler sind Menschen, die dem Glück eine Chance geben.
    (Werner Mitsch, *1936, deutscher Aphoristiker)
  • Beim Spiel kann man einen Menschen in einer Stunde besser kennenlernen als im Gespräch in einem Jahr.
    (Plato, 427-348 od. 347 v.Chr.)
  • Der schönste Gewinn beim Spiel ist der einer Freundschaft!
  • Die Quelle alles Guten liegt im Spiel.
    (Friedrich Wilhelm August Fröbel, 1782-1852)
  • Es ist das Spiel und nur das Spiel, das den Menschen vollständig macht.
    (Schiller)
  • Spiele, damit du ernst sein kannst. Denn das Spiel ist ein Ausruhen, und die Menschen bedürfen, da sie nicht immer tätig sein können, des Ausruhens.
    (Aristoteles, 384-322 v.Chr.)
  • Brot und Spiel braucht der Mensch. Brot, um zu wachsen und zu existieren, Spiel, um diese Existenz zu erleben.
    (F.J.J. Buytendijk)
  • Im Spiel verraten wir, wes Geistes Kind wir sind.
    (Ovid 43 v.Chr.-17 n.Chr.)
  • Wer älter wird, der wird nicht aufhören zu spielen. Aber wer aufhört zu spielen, der wird älter.
    (G.B. Shaw)
  • Es geht nicht um siegen oder verlieren - es geht darum, den Gegner zu demütigen!
    (Hägar)
  • Das Spiel ist das einzige, was Männer wirklich ernst nehmen. Deshalb sind Spielregeln älter als alle Gesetze der Welt.
    (Peter Bamm)
  • Also ist der bloß Ernste in dem Sinne ohne Tugend, als er das Spiel verachtet, das doch so notwendig ist für das menschliche Leben wie das Ausruhen.
    (Thomas von Aquin)
  • Der Mensch spielt nur, wo er in voller Bedeutung des Wortes Mensch ist, und er ist nur da ganz Mensch, wo er spielt. 
    Friedrich von Schiller (1759 - 1805), dt. Dichter
  • Alle vereinzelten Abgrenzungen, alle scheinbaren Gegensätze zum Spiel bilden immer nur vereinzelte Teilansichten und liefern bestenfalls "Bei-Spiele".
    (Gerhard von Xujawa)
  • Das Schicksal mischt die Karten, wir spielen.
    (Arthur Schopenhauer)
  • Um wirklich zu spielen, muß der Mensch, solange er spielt, wieder Kind sein.
    (Johan Huizinga)
  • Wer spielt, der lernt! Wer lernt, der lebt! Wer lebt, der spielt!
    (Jörg Roggensack, 2003)
  • Nur Arbeit und kein Spiel macht dumm.
    (Karl Marx)
  • Atome spalten ist ein Kinderspiel, verglichen mit einem Kinderspiel.
    (Albert Einstein, 1879-1955)

SteamOS & SteamBox

Geschrieben von -OMG- Flens am . Veröffentlicht in News

Es gibt einmal wieder großartige Neuigkeiten von Steam. So kündigte Valve nun das SteamOS an. Dabei handelt es sich um ein neues und kostenloses Betriebssystem auf Linux Basis, das für das Wohnzimmer gedacht ist. SteamOS ist dabei komplett auf die eigene Download Plattform abgestimmt und soll auch schon bald veröffentlicht werden.

SteamOS ist vor allem für große Bildschirme optimiert und ist aber nicht unbedingt nur auf Linux-Spiele beschränkt, denn wer einen Windows-PC oder Mac hat, kann die Titel auf ein Gerät mit SteamOS streamen. Und Multimedia soll ebenfalls geboten werden so das ihr nicht auf eure Lieblings Videos und Musik verzichten müsst. Auch Spielentwickler profitieren bereits von diesen Vorteilen und planen mit SteamOS Ihre neuen Veröffentlichungen. Ansonsten bietet SteamOS noch das Family Sharing, Optionen für Eltern und alle Features, die man vom normalen Steam auch schon kennt.

Einen Termin nannte Valve allerdings noch nicht. Wer mehr darüber erfahren möchte, schaut einfach mal auf der offiziellen Seite vorbei.

Darüber hinaus hat Valve nun die zuvor als SteamBox gehandelten Steam Machines vorgestellt. Unter diesem Markennamen werden in Zukunft eine Vielzahl von von Geräten unterschiedlicher Hersteller angeboten werden. Spieler sollen damit die Möglichkeit bekommen, exakt die Hardware zu kaufen, die für ihre Zwecke am sinnvollsten ist. Natürlich laufen die Steam Machines mit dem neuen Steam OS und sollen im Laufe des kommenden Jahres 2014 auf den Markt kommen. 

 

Um genau zu ermitteln was Spieler benötigen, startet Valve darüber hinaus noch 2013 eine öffentliche Beta. 300 Prototypen, die sich wie Computer erweitern lassen, verlost Valve dieses Jahr an Steam-Mitglieder. 

So nehmt Ihr an der Steam-Machines-Beta teil:
Loggt Euch vor dem 25. Oktober bei Steam ein und besucht Eure Seite der Aufgaben, um den aktuellen Qualifikationsstatus zu verfolgen 
1. Tretet  der Steam Universe Community-Gruppe bei
2. Bestätigt die Bedingungen für die Steam Hardware-Beta
3. Fügt  10 Freunde auf Steam zu (falls Ihr dies nicht schon getan habt) 
4. Erstellt ein öffentliches Steam Community-Profil (falls Ihr dies noch nicht gemacht habt) 
5. Spieltein Spiel per Gamepad im Big Picture-Modus

Unter "weiterlesen" findet Ihr noch die wichtigsten Fragen und Antworten zu den Steam Machines

 

 

 

Fragen und Antworten zu Steam Machines

Wann kann ich's kaufen?! 
Ab 2014 werden mehrere SteamOS Maschinen von verschiedenen Herstellern zur Auswahl stehen.

Ich bin mit meinem Spiele PC zufrieden, muss ich diese neue Hardware kaufen?
Nein. Alles, an dem wir in den letzten 10 Jahren für Steam gearbeitet haben, wird auch in Zukunft weiter verfügbar sein.
Wieso macht Valve eine eigene Box, wenn ihr das OS an andere Hardware-Hersteller weitergebt? 
Unsere Beta hinsichtlich der Nutzbarkeit von Steam im Wohnzimmer erfordert einen Hardware-Prototyp zum Durchführen von Tests. Hier bei Valve ist das Testen in wirklichen Umgebungen immer Teil unseres Designprozesses. Dieses Testsystem zielt auf Nutzer ab, die über höchstmögliche Kontrolle zu ihrer Hardware verfügen wollen. Andere Systeme werden auf Größe, Preis, Geräuschlosigkeit oder andere Faktoren optimiert sein.
Wie werdet ihr die 300 Beta-Teilnehmer auswählen? 
Eine kleine Anzahl von Testern (weniger als 30) werden anhand ihrer bisherigen Beiträge zur Community und Beta-Teilnahme ausgewählt. Alle weiteren Tester werden zufällig aus dem Kreis aller qualifizierten Nutzer ausgewählt.
Kann ich durch die Erstellung weiterer Steam-Accounts meine Chancen ausgewählt zu werden vergrößern? 
Nein, das wird nicht funktionieren.
Was sind die Spezifikationen des Valve-Prototyps? 
Wir werden Ihnen hierzu bald weitere Informationen geben. Es werden wie gesagt mehrere Steam-Systeme mit unterschiedlichsten Spezifikationen, Kosten und Leistungen zur Auswahl stehen.
Gibt es ein Bild vom Prototypen? Wie groß ist der? 
Weitere Informationen dazu folgen in Kürze.
Wann wird dieser Prototyp erhältlich sein? 
Dieses Jahr.
Dürfen die Beta-Tester ihre Erfahrungsberichte, Ansichten und Bilder online veröffentlichen? 
Ja, wir denken das ist grundsätzlich Sinn der Sache. Das Feedback der Tester wird vielerlei Wege nehmen: Bug-Meldungen, Forenbeiträge, Konzeptgrafiken, 3D Ausdrucke, Haikus und ebenso sehr öffentliche Meinungsäußerungen. 
Kann ich SteamOS auch auf meinem selbst gebauten System installieren? 
Ja.
Kann ich dieses System hacken? Eine anderes Betriebssystem benutzen? Hardware austauschen? Eigene Software installieren? Damit einen Roboter basteln? 
Aber sicher.
Kann ich das Betriebssystem herunterladen, um es auszuprobieren? 
Noch nicht, aber Sie werden es schon bald ausprobieren können (inklusive Quellcode, wenn das Ihr Ding ist...).
Wie kann ich helfen und Feedback abgeben, falls ich noch nicht an der Beta teilnehme? 
Die 
Steam Universe-Gruppe ist der Ort, an dem Feedback gesammelt wird. Die meisten Bereiche der Gruppe werden allen Steam-Nutzern zur Verfügung stehen. Einige wenige Bereiche werden ausschließlich Beta-Teilnehmern vorbehalten sein, aber es wird für alle Nutzer zahlreiche Gelegenheiten für Feedback geben.
Welche Spiele werden in der Beta-Phase verfügbar sein? 
Die annähernd 3.000 Spiele auf Steam. Hunderte sind bereits auf SteamOS portiert und viele weitere kommen bald hinzu. Der Rest wird reibungslos über Netzwerk-Streaming verfügbar sein.
Was ist SteamOS? Was umfasst es? 
Hier 
ist ein Link zu unseren bisherigen Informationen zu SteamOS. Schon bald werden wir weitere Einzelheiten bekannt geben.
Werde ich also eine Maus und Tastatur auch im Wohnzimmer benutzen? 
Ganz wie Sie möchten. Steam und SteamOS funktionieren auch ausgezeichnet mit Gamepads. Aber bleiben Sie dran - schon bald werden wir weitere Informationen zum Thema Eingabe veröffentlichen.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren